slider

15 Museen mit Werken aller Kontinente

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zählen zu den bedeutendsten Museen der Welt. Insgesamt 15 Museen bieten eine thematische Vielfalt, die in ihrer Art einzigartig ist.

Entdecken Sie unsere Dauer- und Sonderausstellungen

Aktuelle Termine

Geamtes Programm

Gesamtes Programm anzeigen

Sonntags ins Museum: ab drei ist der Eintritt frei!

Jeden Sonntag von 15 bis 18 Uhr ist der Eintritt in einem Museum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden frei: In der Porzellan­sammlung, im Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung, im Albertinum oder im Mathematisch-Physikalischen Salon.

Zusätzlich richten sich spezielle Programmangebote explizit an Kinder und ihre erwachsenen Begleiter. Sie sind eingeladen, einen Nachmittag lang Neues zu entdecken, Unbekanntes zu hören oder selbst Hand anzulegen.

Mehr erfahren

teaser

International Conference on 13. – 14. June 2018

Porcelain Circling the Globe

Over two days, the conference will discuss the porcelain trade conducted by individual dealers working outside of the dominant trading companies in the 17th and 18th centuries. It will focus on private networks in and beyond Asia, and the emergence of collecting East Asian art in Europe. The conference will discuss the extent and importance of these private networks, and will debate the phenomenon of trading and collecting East Asian objects from both the traders’ as well as the collectors’ perspectives, with the purpose of investigating interactions between agents from different cultures and backgrounds.

© SKD, Foto: Adrian Sauer

Martin Roth Lecture

Zu Ehren des am 6. August 2017 verstorbenen Martin Roth (1955–2017) veranstalten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden seit 2018 eine jährlich stattfindende Vortragsreihe, die sich seinem einflussreichen Wirken als Museumsvisionär widmet. Die erste Martin Roth Lecture hielt Edmund de Waal (*1964 in Nottingham), der Roth über viele Jahre eng verbunden war.

© SKD

In den Abendstunden in unsere Museen

Nachts im Museum

Unsere Museen erleben, wenn die Tore eigentlich längst geschlossen sind: Jeweils 20 Uhr bieten wir einstündige Führungen durch ausgewählte Museen

Pokal einer Eule

Blaue Stunde bei den Alten Meistern

Zur Blauen Stunde bietet die Gemäldegalerie Alte Meister jeden Samstag 18.15 Uhr Führungen durch die Sammlung und den Zwingerhof an.

Bild der Gemäldegalerie mit blauem Hintergrund

Blaue Stunde im Grünen Gewölbe

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten ist das Grüne Gewölbe jeden Freitagabend von 18 bis 20 Uhr geöffnet, und dies zum Sonderpreis

Pokal aus dem Grünen Gewölbe

News-Slider Startseite

Aus unserer Online Collection

Zum Seitenanfang