© SKD, Foto: David Pinzer

Digitale Angebote

An dieser Stelle finden Sie Anleitungen für Kinder und Jugendliche um zuhause oder unterwegs kleine Kunstwerke herzustellen oder Experimente durchzuführen.

Lernort Albertinum


© David Pinzer Fotografie

Erklär- und Lernvideos

Lernt die "Junge Dame mit Zeichengerät" von C. C. Vogel von Vogelstein kennen! In spannenden und kurzen YouTube-Videos erfahrt ihr etwas über Geschichte des Gemäldes, könnt spannende Details entdecken und bekommt Ideen, um selbst kreativ zu werden.

Die Videos eignen sich für den Einsatz im Unterricht.

1) Ab 6 jahren / Klasse 1-4: Link zum Video

2) Ab 9 Jahren / Klasse 5-7: Link zum Video

3) Ab 13  Jahren / Klasse 8-12: Link zum Video // Link zum Zusatzmaterial

Lernort Residenzschloss

Hier finden Sie Angebote aus dem Residenzschloss:

Die Geschichte vom goldenen Ei

VDMIAE - Die Kunst des Wortes (ab Klasse 7)

Malen mit Malfolgen - 7er und 8er Reihe (2. Klasse)

Ein Gemälde aus Stein (Grundschule)

Barock (ab Klasse 7)

Besuchen Sie auch unsere virtuelle Ausstellung "Prolog Kunstkammer" zu den Anfängen des Grafiksammelns in der Kunstkammer der sächsischen Kurfürsten zwischen 1560 und 1720.

© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: David Pinzer
Junge Besucher*innen im Neuen Grünen Gewölbe

Lernort Residenzschloss: Die Geschichte von Herrn Marzipan

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube- oder Vimeo-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube bzw. Vimeo an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Lernort Salon im Salon

Hier finden Sie Angebote aus dem Mathematisch-Physikalischen Salon:

"Wie hoch ist ...? Höhenbestimmung für Daheim und mit dem Försterdreieck

Fragen, Rückmeldungen und Anregungen können Sie richten an: lernort.mps@skd.museum

Mila und Max aus Linz

Text Angebote Lernort MPS

Digitalkurse – Für eine Schulstunde schnell in den Salon

Der Mathematisch-Physikalische Salon bietet Schüler*innenkurse auch digital an. Folgende Werkstattkurse sind derzeit in einer 45 Minuten Fassung von überall aus buchbar:

Im Richtigen Verhältnis (4.-9. Klasse)
Wie hat man ein Bild vergrößert oder verkleinert, bevor es Kopierer und Computer gab? Mit einem unkomplizierten Zeicheninstrument – dem nachgebauten Reduktionszirkel – geht das kinderleicht. Durch das Instrument lernen die Schüler*innen intuitiv, mit dem mathematischen Prinzip der Ähnlichkeit umzugehen.

Geheime Botschaften (4.-7. Klasse)
Wir hinterfragen einzigartige Verschlüsselungsinstrumente der Ausstellung, bauen eine Caesarscheibe und nutzen sie, um Nachrichten zu ver- und entschlüsseln. Wie sicher waren diese Methoden?

Geheime Botschaften (8.-12. Klasse)
Geheimschriftzirkel und Chiffrierscheibe eröffnen den Einstieg in die Kryptografie. Verschiedene Verschlüsselungsmethoden werden verglichen und ein kurzer Text systematisch dechiffriert.

Zum gesamten Kursangebot des Lernort MPS

Museum für Sächsische Volkskunst

Hier finden Sie Angebote aus dem Museum für Sächsische Volkskunst:

Vom Schaf zum Faden. Erfahre mehr über den Weg der Wolle und gestalte eine wollige Oster-Girlande!

ein Karussell-Pferd, im Hintergrund kleine Figuren
© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Andreas Diesend

Lernort Völkerkundemuseum Herrnhut

Hier finden Sie ein Angebot aus dem Herrnhuter Völkerkundemuseum:

Waxprint

© SKD

Projekt 180 Ideen für Sachsen

Stop-Motion Workshop

Stop-Motion Workshop (ab 7 Jahre)
Drehe Deinen eigenen Film

Mit der Stop-Motion-Technik kannst Du Deinen eigenen Film drehen. Bei einem Filmdreh passiert nichts weiter als eine Überlistung Deines Gehirns: schnell nacheinander gezeigte Einzelbilder werden im Kopf zu einem bewegten Bild verarbeitet - also einem Film. Bei der Stop-Motion-Technik werden viele einzelne Fotos gemacht, bei denen die Figuren und Dinge immer ein kleines Stück verschoben werden und somit in Bewegung gesetzt werden.

stopmotion2

Halte schon einmal Popcorn und Getränke bereit, wenn Dein Film auf dem heimischen Bildschirm oder im Internet ganz groß raus kommt.

Zum Herunterladen: die Anleitung zum Stop-Motion Workshop

Du bist fertig und zufrieden mit Deinem Film? Dann schick ihn uns an outreach@skd.museum zu, oder poste es auf Instagram und verlinke uns mit @skd.museum!

ausmalbilder1

Ausmalbilder (jedes Alter)
Eine einfache Art zum kreativen Austoben. Drucke das Bild aus, male es an oder beklebe die Flächen mit unterschiedlichen Materialien. Als kleine Herausforderung kann es im Anschluss in einer neuen Umgebung platziert und fotografiert werden und unbekannte Orte in der Wohnung erkunden. Schicke uns ein Foto von deinen Entdeckungen und achte beim Fotografieren auf unterschiedliche Perspektiven und Blickwinkel. Was ändert sich, wenn man von oben, von unten oder ganz nah dran die Sachen fotografiert?

© Friedi Siebenmark
Von Friedi Siebenmark

ausmalbilder2

Der Hase (nach: Feldhase, Hans Hoffmann nach Albrecht Dürer, um 1570)
Das Schokoladenmädchen
(nach Jean-Étienne Liotard, um 1744)
Die Blumen
(nach: Vase mit Blumen, Jan Baptist van Fornenburgh, um 1620)
Das Schloss
(nach: Deckelpokal in Form eines Schlösschens, Georg Mond, 1606, Dresden)
Das See-Einhorn (nach: See-Einhorn als Trinkgefäß, Elias Geyer, um 1600, Leipzig)
Der Mops (nach: Mops auf Kissen, Johann Joachim Kaendler, Modell 1747, bemalt um 1750/60, Meißen)
Die Katze (nach: Die Katze, Johann Gottlieb Kirchner, 1732, Meißen)
Der Ritter (nach: Ein Ritter mit einem Stab von vorne, unbekannt, deutsch, 15. Jh.)

Sende deine Bilder, Filme oder Fragen an: outreach@skd.museum

Zum Seitenanfang