KilligBild
© SKD, photo: Oliver Killig

Traumwerkstatt

Der Werkstattraum erlaubt, das in der Ausstellung Gesehene, Erlebte und Gehörte ins eigene kreative Schaffen umzusetzen. In Vorbereitung der Kinderbiennale arbeitete das Museumsteam mit einem Kinderbeirat zusammen. Die Kinder berieten, begutachteten und begleiteten das Team bei der Auswahl der Werke sowie der Themen des Veranstaltungsprogramms. So ergab die Befragung von 46 Kindern, dass die Werkstatt das Thema "Druck" als Schwerpunkt hat. Hier kann z.B. der am Eingang ausgehändigte Beutel bedruckt werden. Ab Oktober bieten darüber hinaus The Constitute/Fabmobil Workshops zu 3D-Druck und Laserschneiden an.

The Constitute

The Constitute ist ein Design- und Kunst-Studio in Dresden und Berlin. Seit 2012 arbeiten Sebastian Piatza und Christian Zöllner gemeinsam an Projekten an den Schnittstellen von Medienkunst, eInteraction-Design, Design-Fiction und Forschung. Die Projekte haben stets einen stark interdiszplinären und experimentellen Fokus und sind mehrfach international prämiert worden. In den letzten Jahren konnte The Constitute zahlreiche selbst initiierte und kommissionierte Projekte realisieren und weltweit, unter anderem im MoMA New York zeigen.

© The Constitute

Text

Neben der aktiven künstlerisch-entwerferischen Praxis engagiert sich The Constitute mit dem Fabmobil Projekt in der ostsächsischen Regionalentwicklung und Digitalbildung. Seit 2017 ist Christian Zöllner neben seiner Tätigkeit als Designer bei The Constitute Professor für Experimentelles Entwerfen und Designmethoden an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle.

© The Constitute

Aktuelle Workshop-Termine

Zum Seitenanfang