Einladung zum Bildtermin | PostModern präsentiert Barlach-Sonderbriefmarke

11. August 2020

PostModern präsentiert Barlach-Sonderbriefmarke

Pünktlich zur laufenden Sonderausstellung „Ernst Barlach zum 150. Geburtstag. Eine Retrospektive“ (noch bis zum 10. Januar 2021 im Albertinum) präsentiert PostModern seine Sonderbriefmarke mit dem Motiv von Barlachs "Der Asket". Die Briefmarke ist ab sofort exklusiv im Rahmen der Sonderausstellung im Albertinum erhältlich.

Ernst Barlach war ein passionierter Briefschreiber, der während seines ganzen Lebens mit Freunden, Künstlerkollegen, Verwandten, Kunstsammlern und Geschäftspartnern korrespondierte. Aus diesem Grund erhalten Besucher*innen der Sonderausstellung beim Ticketkauf einen speziell gestalteten frankierten Umschlag. In Anlehnung an den unermüdlichen Schreiber Barlach kann selbst ein Brief verfasst und versendet werden – keine hastigen Short Messages, keine WhatsApp- oder Twitter-Nachrichten, sondern handschriftliche Briefe. Hierzu steht ein PostModern-Briefkasten im Lichthof des Albertinum bereit.

Wir möchten Ihnen die Briefmarke vorstellen und zum gemeinsamen Bildtermin einladen. Anbei finden Sie vorab die Pressemitteilung von PostModern zur Veröffentlichung der Sonderbriefmarke.

 

Um die hygienischen Anforderungen in Zeiten von Corona erfüllen zu können, ist eine Anmeldung zum Pressetermin unbedingt erforderlich. Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend und der Abstand von 1,50 Meter zu anderen Personen einzuhalten ist.

 

Zur Anmeldung bitte hier klicken

Pressebilder- und -dossiers

Sonderbriefmarke zur Ausstellung "Ernst Barlach zum 150. Geburtstag. Eine Retrospektive" © PostModern
Alexander Hesse und Hilke Wagner präsentieren die Barlach-Sonderbriefmarke © SKD
Zum Seitenanfang