Pressegespräch: Saisonauftakt und Sonderausstellungen im Schloss und Park Pillnitz

17. April 2024

Zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt zeigt das Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) ab dem 26. April 2024 eine Vielfalt an Sonderausstellungen aus der Bandbreite der angewandten Kunst: Präsentiert werden „PURe Visionen. Kunststoffmöbel zwischen Ost und West“, eine Erweiterung der 2023 gezeigten Ausstellung „Pflanzenfieber. Botanik, Mensch, Design“ sowie eine Präsentation der Porzellankunst von Sonngard Marcks. Unter dem Motto „Garten, Geschichte und Gestaltung“, das auch die Präsentationen der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG) umfasst, gibt es in Schloss und Park Pillnitz über die Saison 2024 viel zu entdecken.

PURe Visionen

PURe Visionen. Kunststoffmöbel zwischen Ost und West

Im Wasserpalais stehen Möbel aus Polyurethan (PUR) im Fokus, hinter denen eine wenig beleuchtete, jedoch facettenreiche Design-, Herstellungs- und Transfergeschichte zwischen West- und Ostdeutschland steckt. Vermeintliche Ikonen der „Ostmoderne“ wie das Garten-Ei und der Z-Stuhl waren in den 1960er- und 1970er-Jahren in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) überaus beliebt und für viele Menschen identitätsstiftend. Die Ausstellung stellt Fragen nach der Aneignung und Entwicklung von Polyurethan in der DDR, nach der Rezeption der originellen Entwürfe und Produkte sowie nach der kulturellen Bedeutung der PUR-Möbel für die Konstruktion individueller und gesellschaftlicher Lebensentwürfe. In einem abschließenden Kapitel befasst sich die Ausstellung mit aktuellen Fragen und Ansätzen der Nachhaltigkeit von Kunststoffen im Sinne einer Kreislaufwirtschaft. Die Präsentation in Pillnitz bildet den Auftakt einer Ausstellungsreihe, die in ihrer zweiten Station ab August im Museum Utopie und Alltag. Alltagskultur und Kunst aus der DDR in Eisenhüttenstadt gezeigt wird.

Für die Ausstellung möchte das Kunstgewerbemuseum Nutzerinnen und Nutzer sowie Liebhaber der Möbelstücke zu den Designklassikern befragen und lädt zum Teilen von Materialien wie privaten Fotos von und mit PUR-Möbeln, Postkarten, erworbenen Stücken und persönlichen Erinnerungen ein. Alle Geschichten, Beschreibungen, Erinnerungen und Fotografien können an folgende Adressen gesendet werden: kunstgewerbemuseum@skd.museum

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter: kunstgewerbemuseum.skd.museum/ausstellungen/pure-visionen/

Laufzeit: 27. April bis 7. Juli 2024

Eine Kooperation mit

Förderer

In Kooperation mit

Pflanzenfieber

Pflanzenfieber. Botanik, Mensch, Design

Erdölbasierte Kunststoffe sind eine auf den Nutzen des Menschen zugeschnittene Designlösung des 20. Jahrhunderts. Sie gelten als Sinnbild für den Raubbau und die Verschmutzung der Natur im sogenannten Anthropozän, dem Zeitalter des Menschen. Wie schon im Vorjahr greift daher die Ausstellung „Pflanzenfieber“ aktuelle Tendenzen in der Gestaltung einer neuen Epoche der Verbundenheit mit unserer Umwelt auf. Die Ausstellung stellt rund 50 internationale Projekte aus den Bereichen Produktdesign, Mode, neue Technologien und Forschung vor und untersucht, welches verborgene Potenzial in der Zusammenarbeit mit der Pflanzenwelt steckt. Konzipiert vom Kuratorenduo d-o-t-s (Laura Drouet und Olivier Lacrouts) und produziert vom belgischen Centre d’innovation et de design Grand-Hornu wurde die Ausstellung vom Kunstgewerbemuseum und der SBG für 2024 durch neue Arbeiten ergänzt, unter anderem mit neuen Projekten der DESIGN CAMPUS Sommerschule 2023 sowie Workshops und Führungen. Eine Sonderveranstaltung am 17. Mai 2024 beschäftigt sich zudem mit der Frage „Hat die Natur Recht?!“ und bietet eine Plattform für den offenen, partizipativen Austausch über die legale Gleichbehandlung von Mensch und Ökosystemen.

Laufzeit: 27. April bis 3. November 2024

Sonderveranstaltung „Hat die Natur Recht?!“: 17. Mai 2024, 17 Uhr, Schloss Pillnitz

Eine Kooperation mit

In Kooperation mit

Sonngard Marcks

Sonngard Marcks: Bleibt anders! Fürstenberg-Porzellan zur Artenvielfalt

Lebendig und blumig geht es auch im Bergpalais des Schlosses zu, denn im Watteau-Saal krabbelt und flattert es in farbiger Vielfalt auf einer Tafelinstallation von Sonngard Marcks, die vor kurzem zum 275-jährigen Jubiläum der Porzellanmanufaktur Fürstenberg an der Weser entstanden ist. Inspiriert durch die mikroskopisch genaue Betrachtung des Parks um Schloss Fürstenberg fing die Keramikkünstlerin Käfer, Raupen, Schmetterlinge, Blumen und Gräser kunstvoll in ihren Kreationen ein. Als imaginiertes Ökosystem auf Porzellan ist es ein handwerkliches Pendant zu der im Rahmen von „Pflanzenfieber“ präsentierten digitalen Arbeit „Themis Real Time“ von mischer’traxler studio. Beide Arbeiten verweisen künstlerisch auf die Notwendigkeit des Schutzes der Artenvielfalt. 

Laufzeit: 27. April bis 3. November 2024

Eine Kooperation mit

In Kooperation mit

Das Kunstgewerbemuseum lädt

Das Kunstgewerbemuseum lädt zu einem gemeinsamen Pressegespräch mit der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH ein, die ihrerseits das Ausstellungsprojekt „Monumental!“ – Der Maler Ludwig von Hofmann“ im Schloss Pillnitz vorstellen.

 

Pressebilder und -dossiers

Peter Ghyczy, Garten-Ei, 1968, VEB Synthesewerk Schwarzheide, ab 1972 © Kunstgewerbemuseum, SKD
Mitarbeiterin im PCK-Schwedt bei den Nacharbeiten am Känguruh-Stuhl, um 1973 © Stadtarchiv Schwedt
Ernst Moeckl, Känguruh-Stuhl, 1968, PCK Schwedt, ab 1972 © Kunstgewerbemuseum / SKD, Foto: Lorenz Kienzle | Ronka Oberhammer
Ausstellungsansicht "PURe Visionen. Kunststoffmöbel zwischen Ost und West" © Kunstgewerbemuseum, SKD, Foto: Felix Meutzner
Ausstellungsansicht "PURe Visionen. Kunststoffmöbel zwischen Ost und West" © Kunstgewerbemuseum, SKD, Foto: Felix Meutzner
Ausstellungsansicht "PURe Visionen. Kunststoffmöbel zwischen Os © Kunstgewerbemuseum, SKD, Foto: Felix Meutzner
Ausstellungsansicht "PURe Visionen. Kunststoffmöbel zwischen Ost und West" © Kunstgewerbemuseum, SKD, Foto: Felix Meutzner
Ausstellungsansicht "PURe Visionen. Kunststoffmöbel zwischen Ost und West" © Kunstgewerbemuseum, SKD, Foto: Felix Meutzner
Ausstellungsansicht "Pflanzenfieber" © SKD, Foto: Felix Meutzner
Ausstellungsansicht "Pflanzenfieber" © SKD, Foto: Felix Meutzner
Objekte von Sonngard Marcks © Sonngard Marcks
Porzellan mit Papierinsekten auf einem Tisch arrangiert
Ausstellungsansicht "Sonngard Marcks: Bleibt anders! Fürstenberg-Porzellan zur Artenvielfalt" © Kunstgewerbemuseum, SKD, Foto: Felix Meutzner
* Pflichtfeld
Zum Seitenanfang