Neuzugänge zeitgenössischer Kunst im Kunstfonds 2022 – Förderankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

10. Januar 2023

Eine Ausstellung des Kunstfonds der Staatlichen Kunsts

Eine Ausstellung des Kunstfonds der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) in Kooperation mit der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund.

 

Auch 2022 hat die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen im Rahmen der jährlichen Förderankäufe wieder zeitgenössische Kunst mit einem Gesamtwert von rund 153.000 € erworben. Für die Konzeption der Präsentation in der sächsischen Landesvertretung in Berlin stand eine Auswahl von insgesamt 30 Neuzugängen von 30 Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung, die eine spannende Vielfalt und große Fülle bildkünstlerischer Ausdrucksformen aufweisen, darunter Gemälde, Grafiken, Fotografien, Objekte sowie Filme und Installationen.

Diese Ankäufe zielen vor allem auf die Förderung der nachwachsenden Generationen von Kunstschaffenden ab, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen und ermutigt werden sollen, ihren Weg weiter zu beschreiten. Es finden auch immer wieder bereits etablierte Künstlerinnen und Künstler Berücksichtigung. In diesem Jahr wurde Thomas Baumhekel, Gudrun Brückel und Ritchie Riediger für ihr langjähriges Schaffen und ihren Beitrag zu einer vitalen sächsischen Kunstwelt Anerkennung gezollt. Ihre Werke sind nun in Berlin ausgestellt, neben einer Auswahl von weiteren Gemälden, Zeichnungen und Objekten von unter anderem Maja Drachsel, Evgenij Gottfried, Sebastian Jung, Michael Klipphahn, Uwe Mühlberg, Alexandra Müller, Barbara Proschak, Christian Rätsch, Clemens Reinecke, Julius Stahl und Anna Vovan.

Bereits seit 1992 führt der Freistaat Sachsen jährlich Förderankäufe zeitgenössischer Kunst durch, die ein öffentliches Zeichen der Ermutigung und auch der Anerkennung künstlerischen Schaffens sind. Wie kein anderes Bundesland fördert der Freistaat Sachsen auf diese Weise jährlich Künstlerinnen und Künstler, die ihren Wirkungskreis oder Wohnsitz im Freistaat haben. Die Ankaufsempfehlungen werden von einem unabhängigen Beirat ausgesprochen, der sich aus Kunstexpertinnen und –experten sowie Kunstschaffenden zusammensetzt und der vor den Originalen anhand der künstlerischen Qualität die Arbeiten auswählt, die dann von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen zugunsten des Kunstfonds erworben werden. In über 30 Jahren wurde bis heute ein deutlich mehr als 1.000 Werke umfassender Bestand aktueller bildender Kunst aller Gattungen im Kunstfonds zusammengetragen. Bereits seit 2011 präsentieren der Kunstfonds und die Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund eine Auswahl der jeweils aktuellen Förderankäufe regelmäßig in einer Ausstellung in Berlin.

 

Laufzeit: Bis 23. April 2023
Ort: Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, Brüderstr. 11/12, 10178 Berlin
Öffnungszeiten: Mo.-So. 10-18 Uhr, vorbehaltlich geschlossener Veranstaltungen. Der Eintritt ist frei.

Tagesaktuelle Informationen unter https://www.landesvertretung.sachsen.de/veranstaltungen.html

Gruppen werden um vorherige telefonische Anmeldung unter +49 (0)30 20606410 gebeten

 

Veranstaltungshinweis:

Mittwoch, 18.01.2023, 19 Uhr
Eröffnung der Ausstellung

April 2023
Kuratorenrundgang mit Silke Wagler, Leiterin des Kunstfonds, durch die Ausstellung und Gespräch mit Künstlerinnen und Künstlern (Details werden später bekannt gegeben)

 

Anmeldungen für die Veranstaltungen notwendig unter veranstaltungen@bln.sk.sachsen.de
Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

 

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Silke Wagler

Leiterin des Kunstfonds

Telefon: +49 (0)351 49 14 36 00

silke.wagler@skd.museum

www.skd.museum

Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund

David Kockerols

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (0)30 20 60 61 07

david.kockerols@bln.sk.sachsen.de www.landesvertretung.sachsen.de

Partner

Partner:

Pressebilder und -dossiers

Veronika Pfaffinger, Minimal Gardening, 2020-2021 Kunstfonds, Förderankauf der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2022
© Veronika Pfaffinger, Foto: Veronika Pfaffinger
Uwe Mühlberg, Kanon, 2021 Kunstfonds, Förderankauf der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2022
© Uwe Mühlberg, Foto: H. Boswank
Alexandra Müller, Slimehouse, aus der 9-teiligen Serie: Welcome to my shed, 2017 Kunstfonds, Förderankauf der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2022
© Alexandra Müller, Foto: Alexandra Müller
Clemens Reinecke, Alles hintereinander 2 © Clemens Reinecke
Zum Seitenanfang