Piazza 96108-4
© Alexander Endrullat

Piazza 96108-4

Das Artist‘s Advocat-Stipendium der SKD wurde gemeinsam mit der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) entwickelt und möchte die Zusammenarbeit zwischen Künstler*innen, Student*innen und Mitarbeiter*innen beider Institutionen stärken. Ziel ist es, durch eine intensive und langfristige Kooperation die Arbeits- und Wirkungsfelder von Forschung, Ausstellungsentwicklung und künstlerischem Schaffen in Dresden näher zusammenzubringen.

  • Laufzeit 07.02.2019—03.03.2019

text

Der junge Künstler Alexander Endrullat, Meisterschüler bei Prof. Peter Bömmels, wurde 2018 mit dem Artist‘s Advocat-Stipendium ausgezeichnet. In einem umfassenden Rechercheprozess konnte er unter Mitwirkung zahlreicher SKD-Mitarbeiter*innen ein künstlerisches Projekt entwickeln und reagiert mit einer kleinen künstlerischen Intervention im Japanischen Palais auf ausgewählte Sammlungen/ Ausstellungen der SKD.

© Alexander Endrullat
AIRMAIL 2017 – 2019, 18 x 24 cm, Handabzug auf PE-Papier
Zum Seitenanfang