to main navigation

to content

to area navigation

Amor Búcaro

Black Ceramics by Linde Burkhardt

29 April until 5 November 2017
An exhibition by the Kunstgewerbemuseum at Schloss Pillnitz, Bergpalais

Linde Burkhardt, the artist and designer who lives in Berlin, calls her black ceramics a “sculptural diary”. We might see them quasi as a poetic diary. In an interplay with pedestals sensitively attuned to the objects she creates installations evoking the fascination of Portugal, which inspired these works. Originally the Búcaro technique was applied to plain utility items. Linde Burkhardt presents some of these traditional types of hollowware placed next to fantasy-inspired reinterpretations in which she endeavours to capture the
country’s aura. The black ceramics were all made in the rural region of
Tondela-Molelos in Portugal.

  • Sonderausstellung Amor Búcaro. Keramiken von Linde Burkhardt im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz, Copyright: SKD, Foto:  Ronald Bonss
 - Bild öffnet sich in einer Vergrößerungsansicht.
  • Sonderausstellung Amor Búcaro. Keramiken von Linde Burkhardt im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz, Copyright: SKD, Foto:  Ronald Bonss - Bild öffnet sich in einer Vergrößerungsansicht.

 

 

  • Linde Burkhardt in der Sonderausstellung Amor Búcaro. Keramiken von Linde Burkhardt im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz, Copyright: SKD, Foto: Ronald Bonss
 - Bild öffnet sich in einer Vergrößerungsansicht.
  • Sonderausstellung Amor Búcaro. Keramiken von Linde Burkhardt im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz, Copyright: SKD, Foto: Ronald Bonss
 - Bild öffnet sich in einer Vergrößerungsansicht.
  • Sonderausstellung Amor Búcaro. Keramiken von Linde Burkhardt im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz, Copyright: SKD, Foto: Ronald Bonss
 - Bild öffnet sich in einer Vergrößerungsansicht.
  • Sonderausstellung Amor Búcaro. Keramiken von Linde Burkhardt im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz, Copyright: SKD, Foto: Ronald Bonss - Bild öffnet sich in einer Vergrößerungsansicht.