Zur Hauptnavigation

Zum Inhalt

Veranstaltungen

Wir bieten Ihnen eine große Vielfalt an unterschiedlichen Veranstaltungen - von Rundgängen durch unsere Ausstellungen über Vorträge, Lesungen und Workshops. Die Termine sind kalendarisch geordnet. Über die Auswahl können Sie gezielt nach bestimmten Veranstaltungen suchen.

On selected dates in the following calendar you can find various foreign-language events. Please note that the offers are sorted chronologly and not by language.

  • Donnerstag, 30.06.2016

  • Ferienpassangebot: Blaudruck – Von Südostasien nach Sachsen

    10:30 Uhr

    In der Sommerwerkstatt entsteht ein Kunstwerk mit Modeln, blauer Farbe und historischen Mustern

    für Kinder ab 6 Jahre

     

    mit Grit Lauterbach

    Material EUR 2,00

    Anmeldung unter Telefon 0351 – 49 14 20 00

    Ort: Museum für Sächsische Volkskunst

  • Schlossführung I

    11:00 Uhr

    Geschenke und Prunkschätze der sächsischen Kurfürsten und Könige

    Rundgang Residenzschloss inkl. Neues Grünes Gewölbe, Türckische Cammer, Fürstengalerie, Rüstkammer im Riesensaal

    Teilnahmegebühr: 4,50 EUR zzgl. Eintritt

    Treff: Kleiner Schlosshof, Information

     

    Sichern Sie sich hier bereits Ihre Plätze.

  • Schlossführung I

    14:00 Uhr

    Geschenke und Prunkschätze der sächsischen Kurfürsten und Könige

    Rundgang Residenzschloss inkl. Neues Grünes Gewölbe, Türckische Cammer, Fürstengalerie, Rüstkammer im Riesensaal

    Teilnahmegebühr: 4,50 EUR zzgl. Eintritt

    Treff: Kleiner Schlosshof, Information

     

    Sichern Sie sich hier bereits Ihre Plätze.

  • Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister

    14:00 Uhr

    Teilnahmegebühr: 3,00 EUR zzgl. Eintritt

    Ort: Gemäldegalerie Alte Meister, Treff Kasse

     

    Sichern Sie sich hier bereits Ihre Plätze.

  • Kunstgespräch: Magische Momente

    15:00 Uhr

    Einblicke in die Restaurierungswerkstatt des Dresdner Damaskuszimmers

     

    Kosten: 4 Euro / erm. 3 Euro

    Anmeldung unter Telefon 03 51 – 49 14 20 00

    Ort: Museum für Völkerkunde Dresden, Treff Foyer

  • Kunstgespräch: Bernhard Struck – Hugo Bernatzik. Von der Deutung fotografischen Materials

    16:30 Uhr

    mit Dr. Agnes Matthias, Staatlich Ethnographische Sammlungen 

    Ort: Kunsthalle im Lipsiusbau

  • Kunstgespräch: Kupferstich-Kabinett A bis Z: G wie Gott

    17:00 Uhr

    Was verbirgt sich hinter dem Namen Kupferstich-Kabinett? In unserer neuen Veranstaltungsreihe möchten wir das Geheimnis lüften und in jeder zweiten Woche, über ein ganzes Jahr hinweg, spannende Geschichten erzählen. Vor Originalen, im Studiensaal, buchstabieren wir uns durch die Sammlung. Von A bis Z geben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kupferstich-Kabinetts dabei Einblicke in den riesigen Bestand, der über eine halbe Million an Werken umfasst. Aber auch besondere Aspekte der täglichen Museumsarbeit kommen zur Sprache.
    G steht für Gott. Zu allen Zeiten und in allen Kulturen und Religionen findet man Gottesdarstellungen. In Symbolen, in Gleichnissen, in Geschichten wird Gott in der Kunst „ins Bild gesetzt“. Vielgestaltig sind die Versuche, das nicht Darstellbare zur Anschauung zu bringen. Vielfältig ist, was man auf der Suche nach „Bildern Gottes“ im Kupferstich-Kabinett finden kann: Den Schöpfergott und Weltenherrscher und ebenso Zeus oder Krishna. In der graphischen Dokumentation kann man frühchristliche Denkmäler neben Raphaels und Michelangelos monumentale Fresken legen oder Bibelillustrationen von Albrecht Dürer, Julius Schnorr von Carolsfeld und Josef Hegenbarth vergleichen.

    Anmeldung unter Telefon 03 51 – 49 14 20 00 oder besucherservice@skd.museum

    eintrittsfrei

    Ort: Residenzschloss, Kupferstich-Kabinett, Treff 3. OG